2. Dysmelie-Treffen im Gesundheitshaus Watermann

Hauptthema: die Kinderhandprothese VINCENTyoung
Das gelungene Treffen diente großen und kleinen Dysmelie-Patienten zu einem regen Erfahrungsaustausch.

Montag, 10. October 2016
2. Dysmelie-Treffen im Gesundheitshaus Watermann
Ein gelungenes Treffen großer und kleiner Dysmelie-Patienten im Gesundheitshaus Watermann

Am 08. Oktober 2016 fand das 2. Dysmelie-Treffen im Gesundheitshaus Watermann statt. Als Gastreferent kam Dr. Stefan Schulz zu Wort. Herr Schulz entwickelte die Vincent-Hand, eine kleine und leichte myoelektrische Handprothese für Kinder und Jugendliche.

Auch im nächsten Jahr wird wieder ein Treffen stattfinden. Am 7. Oktober 2017. Über den Veranstaltungsort informieren wir Sie auf der Veranstaltungsseite zum 3. Dysmelie-Treffen oder Sie melden sich einfach an und erfahren mehr per E-Mail.

Weitere Meldungen

  • "Manche begleite ich ein Leben lang"

    Dienstag, 26.04.2016
    Thomas Bernstein vom Gesundheitshaus Watermann arbeitet seit 30 Jahren als Orthopädietechniker. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Versorgung von Kindern mit Hand- und Unterarmprothesen. Uns erzählt er, wie er mit seinen kleinen Patienten umgeht und was ihm der Job bedeutet.
    Mehr lesen
  • Achtung, Stolperfalle!

    Freitag, 15.04.2016
    Vor allem bei älteren Menschen haben Stürze häufig gravierende Folgen: Viele erleiden Knochenbrüche und erlangen ihre ursprüngliche Bewegungsfähigkeit nicht mehr zurück. Doch die meisten Stürze sind vermeidbar.
    Mehr lesen