Moderne Kompressionsstrumpfversorgung

Kompressionsstrumpfmessung ist berührunglos möglich!
Sanitätshäuser sind von Schließungen aktuell ausgenommen. Wir sorgen uns besonders um die Einhaltung von Hygienestandards und Vermeidung von Ansteckungsgefahren. Für die Kompressionsstrumpfversorgung nutzen wir moderne berührungslos arbeitende Messtechnik. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin!

Mittwoch, 01. April 2020

Immer mehr Coronavirus-Infektionen werden auf der ganzen Welt gemeldet. Die Menschen sollen auf Distanz gehen, heißt es nun überall. Wer in diesen Zeiten auf die Weiterversorgung seiner Füße angewiesen ist und eine bestmögliche Anpassung seiner Kompressionsstrümpfe benötigt, kann jetzt vom modernen 3D-Scansystem zur Fußdruckmessung in der Watermann-Filiale am „Knappi“ in Bo.-Langendreer profitieren.

Berührungsfreies Messen
Während des Messvorgangs der Füße und
Beine steht man auf einer Plattform und
wird vom 3D-Scanner berührungslos bis
zur Hüfte vermessen.
Digitale Verarbeitung der Messdaten
Abstand halten: Fachberaterin Gabi Horneffer
vom Gesundheitshaus Watermann liest die
Messergebnisse des 3D-Scanners aus.

Es vermisst berührungslos die Füße und Beine bis zur Hüfte. Dabei steht die Kundin auf einer Plattform und wird vom 3D-Scanner „futuristisch“ umrundet. „Das Anpassen der Kompressionsstrümpfe erfolgt so punktgenau und absolut berührungslos – das umständlichere, achtmalige Maßnehmen am Bein entfällt“, so Hermann Watermann, Geschäftsführer des Gesundheitshauses Watermann. „Gerade jetzt haben zahlreiche Kunden aus Dortmund, Bochum und Umgebung die Vorteile dieser Messmethode erkannt und äußern sich darüber sehr erleichtert.“

Sanitätshäuser wie das Gesundheitshaus Watermann sind – ebenso wie Apotheken und Drogerien – von Schließungen aktuell ausgenommen. „Die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden hat für uns größte Priorität“, erklärt Hermann Watermann. „Unsere vier Filialen sind gut gerüstet – wir können auch in der Krise eine ganzheitliche Versorgung mit medizinischen Produkten und orthopädischen Hilfsmitteln gewährleisten. Versprochen!“

Watermann – Ihre Gesundheitsprofis für den Sport.


44866 Bochum-Wattenscheid
Voedestraße 69-71 · Tel. 02327 567740
wat@gesundheitshaus-watermann.de


44799 Bochum
Rüsenacker 1 · Tel. 0234 5869592
bo@gesundheitshaus-watermann.de


44892 Bochum
In der Schornau 25a · Tel. 0234 53061353
(am Knappschaftskrankenhaus)
knappi@gesundheitshaus-watermann.de


44225 Dortmund
Harkortstraße 45 · Tel. 0231 72970745
do@gesundheitshaus-watermann.de

Weitere Meldungen

  • Verstärkung für die Kinderorthopädie

    Montag, 01.02.2016
    Die Orthopädietechniker Thomas Bernstein und Jörg Vogt kümmern sich seit Anfang 2015 in der Watermann-Zentrale in Wattenscheid um das anspruchsvolle Fachgebiet der Versorgung von Kindern mit Dysmelie, einer angeborenen Fehlbildung der Gliedmaßen.
    Mehr lesen